Sie sind nicht angemeldet.

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 6. April 2008, 19:53

naja ob die audi navis ihr geld wert sind für das was verbaut ist is ein anderes thema

AudiR8

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

22

Montag, 7. April 2008, 22:50

Also ich bin wirklich mit meinem Navi zufrieden

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

23

Montag, 7. April 2008, 23:01

Ja sie sind ja auch super geräte keine frage, nur ob die technick die drinsteckt den preis noch wert ist den audi nimmt ist ne andere sache. weil para meinte ein navi besteht aus soviel teuren komponenten. wenn ich denk was man heutzutage um 3000 euro auf dem sektor bekommt ;)

Aber alle ab werk navis lassen sich die hersteller gut bezahlen. Aber dafür sind sie eben auch um einiges genauer ( alleine schon wegen dem speedsignal ) als ein plug and play, und die optik steht mal sowieso ausser frage.

Und beim R8 gehts ja sowieso nicht anders oder? Hab noch nie ein bild von nem R8 ohne navi gesehen

AudiR8

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

24

Montag, 7. April 2008, 23:19

RE:

Zitat

Original geschrieben von Fanbert

Ja sie sind ja auch super geräte keine frage, nur ob die technick die drinsteckt den preis noch wert ist den audi nimmt ist ne andere sache. weil para meinte ein navi besteht aus soviel teuren komponenten. wenn ich denk was man heutzutage um 3000 euro auf dem sektor bekommt ;)

Aber alle ab werk navis lassen sich die hersteller gut bezahlen. Aber dafür sind sie eben auch um einiges genauer ( alleine schon wegen dem speedsignal ) als ein plug and play, und die optik steht mal sowieso ausser frage.

Und beim R8 gehts ja sowieso nicht anders oder? Hab noch nie ein bild von nem R8 ohne navi gesehen


Klar der Preis der Serien navi`s,
steht kaum noch im Verhältnis.. doch dafür passt auch einfach alles.
Klar kann man auch ein Tom Tom nehmen..
Geht auch sehr gut…
ist halt einfach was anderes wenn es eingebaut ist.

Was mich schwer enttäuscht hat, ist die Stereoanlage..
Hab alles reingepackt was ging…
doch klanglich kommt die Bang & Olufsen Anlage im Audi R8 nicht einmal ansatzweise
an das Harman/Kardon Soundsystem im Mercedes heran.
Bang & Olufsen = Null Bass…
Da hört sich Moderne Musik einfach nur unmöglich an.
Klinkt wie Musik die keine ist, oder vorher 100 mal weichgespült wurde.

Wenn man nur Streichorchester hört, mag die Bang & Olufsen ja ganz niedlich sein.
Will man aber auch mal so was hören:
http://www.youtube.com/watch?v=xzYxcPFOZHc&feature=related

Dann lass die Anlage im R8 aus.

Audi hat auf meine Anfrage wegen der Anlage wenigsten reagiert,
Bang & Olufsen blieb mir jede Antwort schuldig.
Wieder eine Firma mehr, die bei mir auf der roten Liste steht *lach*
Hab mir erst wieder eine Neue Anlage fürs Büro geholt,
wurde jetzt halt wieder eine Bose Anlage.

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

25

Montag, 7. April 2008, 23:26

Ja B&O hat mich bis jetzt auch nur im A8 so richtig vom hocker gehaut. Im S5 war es nett, kam aber bei weitem nicht an das erlebniss vom A8 ran. Ist ja wieder ein super marketing trick. Wir bauen in den A8 ein super system ein das perfekt auf den wagen abgestimmt ist. Und danach nehmen wir einheitslautsprecher die bei weitem nicht an die abstimmung im A8 ranreichen und verbauen sie in alle anderen modellen.

Wobei die heimanlagen schon ne super leistung liefern bei B&O nur zahlt man eben auch ne menge fürs design.

Das B&O hat mich im R8 noch kein AH austesten lassen. Die heulen immer rum wie die kleinen kinder wenns um sowas geht

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 988

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 1. Juni 2008, 14:32

Das schreibt AUDI

Ab sofort ergänzt der erste Voll-LED-Scheinwerfer das Ausstattungsprogramm des Audi Sportwagens R8. Neben dem Tagfahrlicht mit nun 24 LEDs pro Scheinwerfer sind Blinker, Abblendlicht und Fernlicht durch licht emittierende Dioden realisiert. Zum Preis von 3.590,- € rundet er das Angebot des High-Tech-Mittelmotorsportwagens ab.

Eine Sondergenehmigung der EU macht den früheren Start der LED-Technik im Frontbereich möglich. Die herausragenden Vorteile sind ein niedrigerer Energie­verbrauch, die tageslichtähnlichere Farbe und damit mehr Kontrast und ein angenehmeres Empfinden für das menschliche Auge. Dazu kommen die Verschleiß­freiheit, der niedrigere Spannungsbedarf, kompakte Abmessungen und die größere Designfreiheit.

Der neue Voll-LED-Scheinwerfer markiert die Spitze der Audi-Lichtstrategie. Der Einsatz von LED hat bereits lange Tradition. Bisher wird diese innovative Technik in vielen Serienmodellen bereits bei Heckleuchtenfunktionen, Bremsleuchten und Tagfahrlicht eingesetzt. In verschiedenen Studien hat Audi jedoch seit Anfang 2003 auch im Frontbereich einige oder alle Lichtfunktionen mit der Halbleitertechnik umgesetzt.

Bereits 2003 hat die Marke mit den Vier Ringen auf der Detroit Motorshow einen streifenförmigen Nebelscheinwerfer vorgestellt. Der Audi Nuvolari quattro zeigte im gleichen Jahr als Highlight des Genfer Salon den ersten Voll-LED-Scheinwerfer. Und der Le Mans quattro leuchtete am Vorabend der IAA 2003, als legitimer Vorgänger des Audi R8, durch die Frankfurter Nacht.

Weitere Studien und viele Weiterentwicklungen bei Lichtquelle und Scheinwerfer­geometrie folgten. Jetzt setzt dieses technische Highlight als Option im Audi R8 ein und gesellt sich zu den bereits bestens bekannten High-Tech-Inhalten wie dem Audi Space Frame aus Aluminium, der Keramikbremse und dem V8-Mittelmotor mit FSI-Technologie.


Quelle: Audi Pressedienst vom 31.5.08
Ich will 4 Audi haben ... :D


Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 988

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 17. August 2008, 13:20

Ein R8 mit den neuen Scheinwerfern wurde in NSU gesehen.
Ich will 4 Audi haben ... :D


Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 988

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 5. November 2008, 11:31

In der ATZ (Automobiltechnische Zeitung) Ausgabe Oktober 2008 gibt es einen Bericht über die Voll-LED-Scheinwerfer des Audi R8.
Über Auf, Funktion Details.

Ich schau ob ich an den Bericht komme

Hier die Website der ATZ
http://www.atzonline.de

THEMENVORSCHAU des R8 Scheinwerfer
Ich will 4 Audi haben ... :D


Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 988

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 12. November 2008, 19:28

Ich fand gerade heute im www den Artikel.

Artikel lesen

Wenn man das so sieht und liest wird man richtig neidisch auf diese Voll LED Scheinwerfer
Ich will 4 Audi haben ... :D


Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 988

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 18. November 2008, 21:41

Originalbilder

Mehr Bilder in diesem Thread

Ich will 4 Audi haben ... :D