Sie sind nicht angemeldet.

  • »kampfschachtel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Danksagungen: 6 / 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Oktober 2016, 02:42

Welches Gewindefahrwerk oder nur Federn?

Ich werd mich aussen bei meinem R8 auf schöne geschmiedete 20 Zöller Sommer- wie Winterfelgen sowie ne ordentliche Tiefe beschränken. Conti Winterreifen vom Audi R8 4s hab ich schon 2 Satz in 245/30/20 und 295/30/20, gibts grad günstig in den Kleinanzeigen und für 500Euro der Satz neu nen Schnapper.

Nun muss die Flunder tiefer, nur wie?
Nun stellt sich die Frage welches Gewindefahrwerk oder sogar nur Federn? -15mm ist Minimum, das geht optisch noch so grad mit den 20 Zoll, Ziel wären aber echte -40mm.
Da mein R8 erst 25000km und Sportfahrwerk (also kein Magnetic Ride) sind wohl auch nur Federn ne Option:
Federn:
Gewindefedern KW mein Preis 1100sfr und gehen 0-15mm VA+HA => das absolute Minimum aber wohl nur Federn die beste Qualitative Option
H&R Federn 500sfr gehen 20mm VA und 30mm HA => maximum Tiefe nur Federn, aber wie fährt sich das bzw. sind da nicht die Seriendämpfer in 10tkm platt?
Abt Federn 500sfr gehen 20mm VA und 25mm HA => sollte eigentlich mit Seriendämpfer gut passen, ABT ist zudem in CH Werkstuner, somit Garantieerhalt bzw. in meinem Fall Kulanz

Gewindefahrwerk (muss welche nehmen für die ich auch in CH nen Gutachten bekomme):
H&R Monotube für 2000Euro => =-40mm tief VA/HA => günstig und eigentlich die Tiefe die ich will => taugt das was???
KW V3 mein Preis rund 3300sfr => nur VA0-20/HA 0-25mm => eigentlich zu wenig tief, da kann ich auch die Gewindefedern wegen 5mm weniger tief nehmen...
ABT Gewinde => 3600Euro => 0-40mm tief => soll super abgestimmt sein und geht auch -40mm, wird in CH faktisch mit Gutachten das doppelte kosten wie H&R
KW HLS 2 => mein Preis 5000sfr => 0-30mm und VA- anhebbar aber gibts nur mit Magnetic Ride, warum???
Öhlins advanced track => 5600Euro => das Non-plus-Ultra was Fahrwerk angeht, etwa -30mm würde auch passen

Momentan schwanke ich zwischen Abt-Federn und H&R Monotube Gewinde...das Abt Gewinde denke ich ist auch sein Geld wert aber auf Dauer denke ich lande ich doch beim Öhlins...
Was meint ihr und vorallem taugt das H&R Gewinde was?
Plane wäre H&R Gewinde plus wahrscheinlich geschmiedete Rohanna 20 Zoll Felgen. Dann sparen und H&R vielleicht um 800 Euro gebraucht 2Jahre später verkaufen und Öhlins rein...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kampfschachtel« (9. Oktober 2016, 02:55)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Danksagungen: 30 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2016, 09:21

Hi

Habe das H&R Monotube drin und bin zufrieden

Tom

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kampfschachtel (09.10.2016)

  • »kampfschachtel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Danksagungen: 6 / 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Oktober 2016, 19:50

Danke, dann wird's das wohl werden.