Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2meter2

Anfänger

  • »2meter2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Zwischen Ludwigshafen und Speyer

Beruf: Kfz-ler

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. September 2017, 20:11

Plätschern aus der Ölwanne nach Ölwechsel im Leerlauf V8

Habe 2Jahre altes 5w30 im Rahmen eines Ölwechsels mit Filter durch 5w50 addinol ersetzt. (Wie auch schon einige andere hier im Forum) Nun fiel mir auf, das im Leerlauf aus der Ölwanne ein deutliches Plättschern hörbar ist. Dachte erst, es liegt an den noch nicht montierten Verkleidungen unter dem Getriebe und Motor, es plätschert aber genauso nach Montage der Verkleidungen.
Bin gerade 100km gefahren. Plätschert noch genauso. Und nein, es läuft nix raus und plätschert auf den Boden :-)
Wenn's bei euch genauso plätschert, würde mich das schon beruhigen. Wüsste auch nicht, was ich falsch gemacht haben könnte.
Für Eure Bestätigung oder Tipps schon mal Danke
Gruß Marcus

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 983

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 29 / 34

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. September 2017, 07:30

Das kann ich mir jetzt schlecht vorstellen vom Geräusch.
Beim nächsten Treff hör ich mir das mal live an.
Prallbleche gibts da ja nicht die man abmontieren kann.
Ich will 4 Audi haben ... :D


Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 983

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 29 / 34

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 06:39

Ich hab mal nen Bekannten in NSU gefragt. Beim R8 V8 gab es eine gewisse kleine Charge da gabs Probleme mit Prallblechen und der Trockensumpfschmierung.
Welches genaue MJ ist der noch mal? (Tag der Auslieferung)

Wie hast Du den Ölwechsel gemacht? Nach welcher Anleitung.?
Mein Bekannter meinte , bei den seltenen Exemplaren muss man die Reihenfolge der Schraubenöffnungen einhalten, und auch beim Ölkühler ablassen.
Ich will 4 Audi haben ... :D