Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NSU-Junkie

Schüler

  • »NSU-Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. August 2006, 12:09

Lackpflege vom R8

An den Lack würde ich nur Produkte von Petzoldts lassen wie Liquid Glass etc.

Oder aber eine komplette Nano-Versiegelung der Karosserie

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. September 2007, 09:16

Würde mich nun mal interessieren wie R8-Fahrer ihren R8 pflegen? Ich denke die meisten fahren ihn NICHT in die WAschstrasse.

Also dann bin ich über Antworten gespannt.

Meinen kleinen blauen hab ich im übrigen am Wochenende wie folgt winterfest gemacht:

- Handwäsche mit klarem Wasser ohne Zusätze und Mikrofasertuch
- Lackreinigung mit Petzoldts Precleaner
- Lackaufbereitung mit Petzoldts Füllpolitur gegen Schlieren- und Spinnwebenratzer
- 2 Schichten LG (Liquid Glass)
Ich will 4 Audi haben ... :D


AudiR8

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. September 2007, 21:10

Fahrzeugpflege, Autoaufbereitung

Wenn ich selbst mal die Zeit und Lust habe zu putzen,
besser gesagt mein Auto zu pflegen, dann benutze ich nur Produkte von swizoel.
Swizoel ist schon seid Jahren in der Oltimer - Szene bekannt,
und nicht umsonst wirbt Swizoel mit den Slogan „So pflegt man Träume“
Sicher….
Nicht gerade günstig, doch das Ergebnis ist eine Klasse für sich. http://www.swizol.com
Ansonsten lasse ich mein Auto von einem Spezialisten für Autopflege pflegen.

Die Firma ist gerade mal 200 Meter von mir entfernt.




Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. September 2007, 22:38

Ist das der Rote den ich denk dass er es ist ? (**)

Ich nehm immer Liquid Glass von Petzoldts.
2x im Jahr. Einmal im Frühjahr und einmal im Herbst.

Ich denk für 4 Jahre Alter steht er noch gut da.
Das Bild wurde am Samstag nach der Pflege gemacht

Mein Blauer :-)
Ich will 4 Audi haben ... :D


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. September 2007, 22:46

Ja klar is der rote der für den du ihn hältst. oder wieviel rote R8 kennst du mit der i-net adresse :D

AudiR8

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. September 2007, 03:25

RE:

Zitat

Original geschrieben von Fanbert

Ja klar is der rote der für den du ihn hältst. oder wieviel rote R8 kennst du mit der i-net adresse :D

Ich streite alles ab :-) :-) :-)

AudiR8

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. September 2007, 03:27

RE:

Zitat

Original geschrieben von Paramedic_LU

Ist das der Rote den ich denk dass er es ist ? (**)

Ich nehm immer Liquid Glass von Petzoldts.
2x im Jahr. Einmal im Frühjahr und einmal im Herbst.

Ich denk für 4 Jahre Alter steht er noch gut da.
Das Bild wurde am Samstag nach der Pflege gemacht

Mein Blauer :-)


Für 4 Jahre sieht er wirklich sehr gut aus,
man sieht schon ob ein Auto gepflegt wird oder nicht... und das wirkt sich später auf den Werterhalt positiv aus.



Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. September 2007, 09:13

Ja, man sollte schon pfleglich mit seinen Schätzen auf 4 Rädern umgehen.

Von diesem Swiss-Öl hab ich auch nur positives gehört, es selbst noch nicht probiert, da ich mit Liquid Glass zufrieden bin.

@Fanbert
Ich entdeckte den Aufkleber erst nach Deinem Hinweis. Ich orientierte mich an der Farbe. Bisher kenn ich nur 1 roten R8 (**)
Ich will 4 Audi haben ... :D


Audianer3

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. September 2007, 13:15

Schade, so einen DoktorLack bräuchte ich bei mir auch, den würde ich meinen Roten auch geben :D

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

10

Freitag, 28. September 2007, 19:15

RE:

Zitat

Original geschrieben von Paramedic_LU

@Fanbert
Ich entdeckte den Aufkleber erst nach Deinem Hinweis. Ich orientierte mich an der Farbe. Bisher kenn ich nur 1 roten R8 (**)


Ich sag jetzt nichts dazu *hustfarbenblindeshühnchenhust* :D :D :D

matbold

Moderator

Beiträge: 29

  • Nachricht senden

11

Freitag, 28. September 2007, 20:21

*LOOOOL* :D

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

12

Freitag, 28. September 2007, 20:24

Höööö :-o

Wass nu verkehrt? 8-|
Ich will 4 Audi haben ... :D


Berndte

Schüler

Beiträge: 103

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Oktober 2007, 18:02

Hallo zusammen,

hab eben Petzolds Liquid Glass an meinem S5 ausprobiert. Phänomenal!
Wird am in Kürze kommenden R8 von Anfang an eingesetzt. Test erfolgreich bestanden!! :D :D

Zwar geben die Bilder leider nicht alles wieder, aber zumindest teilweise :-)




Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. Oktober 2007, 18:10

Woow :-o

der glänzt wie neu !!!

Super Ergebnis mit Liquid Glass. Liegt aber mitunter auch an dem geilen S5...hehe :D
Der tät mir auch bestens gefallen :)

LG benutz ich auch schon seit Neukauf meines Blauen, und ich hab es nicht bereut.

Ich denk, dafür dass er nun schon 4Jahre alt ist, schaut der A3 3.2 quattro echt noch gut aus :)














Ich will 4 Audi haben ... :D


Berndte

Schüler

Beiträge: 103

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Oktober 2007, 18:44

Hi Para,

ui! Der glänzt aber auch wie neu!
Jetzt mal raus mit der Sprache... Was ist das Ultimo nebst Liquid Glass? Waschstrasse oder Handwäsche?


Grüße!

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Oktober 2007, 18:59

Also ich wasche immer nur von Hand.
Mit klarem Wasser. Viel Wasser.
Ich benutze keinen Schwamm, sondern Fluschi-Tücher von Flinka.
Nach jeder Wäsche kommen die in eine Tonne, und wenn die voll ist werden sie gewaschen. Also pro Waschgang immer ein frisches Tuch.
Abledern, mit nem Mikrofaser-Tuch von Trend-Aktiv

Im Frühjahr und Herbst wird versiegelt.

- Waschen
- Reinigen mit Petzoldts PreCleaner
- Füllpolitur von Petzoldts
- 2-3 Schichten Liquid Glass

So mach ich das
Ich will 4 Audi haben ... :D


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Oktober 2007, 19:36

Nur Handwäsche. Am besten nen Kärcher zulegen, die kosten heute echt nimmer die welt. Erleichtert die Arbeit doch ungemein :D

Ich wasch ihn immer erst mal runter nur mit wasser und druck ;) dann wird ordentliche mit autoshampoo eingeschäumt und dann noch mit warmen wasser und shampoo und nem mikrofasertuch gewaschen. Danach klarspülen und abledern.

Und dann auf hochglanz poliert

Audianer3

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. Oktober 2007, 19:42

Ich mache auch sehr viel Handwäsche, wenn Waschanlage, dann Allguth :) Die beste in Deutschland habe ich in meiner Nähe :D

Berndte

Schüler

Beiträge: 103

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 16. Oktober 2007, 19:48

Hi zusammen!

Dann bin ich als überzeugter Hand-Autowäscher wohl nicht ganz auf dem Holzweg :)
Leider muss ich auf gefiltertes Regenwasser aus der Zisterne zurückgreifen, da das Leitungswasser hier arge Kalkflecken zurücklässt. So schnell kommste mit dem nachpolieren gar nicht nach. Und ausserdem wirken die Kalkkristalle wie ein Mikro-Schleifpapier.
Microfaser bin ich auch überzeugt. Klappt super!

Ich habe auch schon einen Vergleich hinter mir. :D
Mit dem Q7 war ich ca. 10x in der Waschstrasse (da kommste nicht hoch aufs Dach:-) :-) ), den S5 habe ich ca. 10x schonend mit der Hand gewaschen. Den Unterschied sieht man deutlich wenn man gegen's Licht schaut. Beide Phantomschwarz.

Grüße!

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. November 2007, 13:48

Ich wusch meinen 4 Jahre lang von Hand. Im Schnitt wohl alle 2 Wochen. Ich denk das Ergebnis auf den Bildern gibt mir recht. Bin überzeugt davon, mit der Hand zu waschen. Auch können Waschstrassen nicht überall gut sauber machen. In manche Ecken kommen die nicht.

Beim R8 hätt ich zudem Angst vor mechanischen Beschädigungen. Meiner Cousine fiel mal eine Walze auf das Auto, während der Durchfahrt :(
Ich will 4 Audi haben ... :D