Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Administrator

  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 28 / 34

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Oktober 2006, 07:57

R8 Winterbereifung

Wie schaut es mit Winterbereifung aus?

Hat da jemand Ahnung?
Welche Modelle, Größen, Geschwindigkeitsklassen gibt es da?
Und was kosten die ca. ?
Ich will 4 Audi haben ... :D


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Oktober 2006, 18:42

ALso winterreifen für den R8 wird sicher schwer, vor allem für die Hibterachse wirds schwer werden sowas zu bekommen könnt ich mir vorstellen

ForrestGump

Schüler

Beiträge: 121

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. November 2006, 04:54

Ich Fahr im Winter eh nicht damit,
da würde mir das Herz wehtun.
Werde mir jetzt als Zweitwagen ein Cabrio mit Harttop zulegen,
das ich dann auch im Winter fahre.

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. November 2006, 13:06

Klar voll Wintertauglich ist der R8 nicht gerade, aber es macht sicher noch mehr spaß damit im Winter zu fahren wenn hinten die weiße wolke rausfliegt ;)

ForrestGump

Schüler

Beiträge: 121

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. November 2006, 00:51

RE:

Zitat

Original geschrieben von Fanbert

Klar voll Wintertauglich ist der R8 nicht gerade, aber es macht sicher noch mehr spaß damit im Winter zu fahren wenn hinten die weiße wolke rausfliegt ;)


Ja das schon, den 55AMG fahr ich auch im Winter,
aber den mag ich ja auch nicht :-) :-) :-)

Spaß bei Seite, ich will ja auch weiterhin noch Cabrio fahren, und da werd ich ein gut gebrauchtes mit Hardtop kaufen, Sommer ab und zu offen Fahren und im Winter den Audi in die Garage...gut ist´s

Audianer3

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. November 2006, 10:20

Ja das ist gut. Aber ich würde den R8 schon mal im Winter testen wollen, wie er sich so macht. Einen Lambo kann man auch ganz gut im Winter bewegen, war mal ein Test zu sehen, aber Cabrio ist auch nicht verkehrt. Darf auch ein fahren ;)

Paramedic_LU

Administrator

  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 28 / 34

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. November 2006, 11:56

Mal ne andere Frage:

Gibts eigentlich Winterreifen in der Größe bis 300km/h bzw Vmax ?
Falls ja welche?
Ich will 4 Audi haben ... :D


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. November 2006, 18:07

Also ich hab im TV mal gesehen das es winterreifen bis 280 geben soll. Obs auch welche mit höherer V/max gibt weiß ich nicht.
Aber es gibt auf jedenfall winterbreitreifen da der marklt auch auf die immer größeren, stärkeren autos reagiert. Hersteller weiß ich aber leider keinen, aber eins weiß ich billig werden die auf keinen fall sein ;)

ForrestGump

Schüler

Beiträge: 121

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. November 2006, 23:52

RE:

Zitat

Original geschrieben von Paramedic_LU

Mal ne andere Frage:

Gibts eigentlich Winterreifen in der Größe bis 300km/h bzw Vmax ?
Falls ja welche?


Hatte letztes Jahr schon das Problem scheinbar gab oder gibt es nur Reifen bis 240,
hab solche auf dem 55 AMG
Kann sein das sich das jetzt geändert hat!?

Paramedic_LU

Administrator

  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 28 / 34

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. November 2006, 09:22

Bin demnächst in der Werkstatt, da könnt ich mal nachfragen
Ich will 4 Audi haben ... :D


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. November 2006, 17:30

Hab heute im prospekt gesehen das es beide arten von FElgen auch als schneekettentauglich gibt, ohne aufpreis wie es aussieht. Die Felgen unterscheiden sich aber nur in der Felgenbreite, sonst ist kein unterschied. Werden beide mit der selben reifendimension ausgeliefert

Fregel

Anfänger

Beiträge: 40

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. April 2007, 22:44

Es gibt sogar schon versuche mit schneeketten.
Winterreifen gibt´s auch aber halt nur bis 270km/h
18 und 19 zoll


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. April 2007, 23:22

270 reicht doch auf der verschneiten Autobahn :D :D :D

Paramedic_LU

Administrator

  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 28 / 34

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. April 2007, 09:18

Na wenn das nicht ausreicht :)
Ich will 4 Audi haben ... :D


Fregel

Anfänger

Beiträge: 40

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. April 2007, 20:05

Es werden auch laufend Reifentest´s in Finnland und so weiter gefahren.
Da geht es auch um andere dinge aber die Reifen sind auch mit bei.

Die Testwagen und Prototypen haben ja auch Winterbereifung.

In NSU geht kein Testwagen im Winter ohne die passenden Reifen raus.!

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. April 2007, 22:33

Diese geilen High-Speed "Schneeketten" wären auch geil dazu *g*

Paramedic_LU

Administrator

  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 28 / 34

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. April 2007, 07:08

Also ich bin froh daß ich hier in Rimini wohn, da brauchts keine Ketten :o
Ich will 4 Audi haben ... :D


AudiR8

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. April 2007, 22:27

*lol* Also Ihr habt was an der erb´s :-) :-) :-) :-)

Schneketten... :-)
Macht noch ne Hängerkupplung drann, und vorne einen Kuhfänger, Dach aufschneiden und Glasdach rein,
Funkerantenne und Fuchsschwanz... Das Auto in Schwarz jetzt nur noch einen Batman Aufkleber auf die Tür ... fertig.:-)

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. April 2007, 23:24

Also du kommst auf idee ;) :D

Ne aber die Highspeed ketten sind schon geil, die sind nicht aus kettengliedern sondern ganz flache kunststofflamellen. die halten viel höhere geschwindigkeiten aus wie normale ketten. Leider gibts die nicht zu kaufen, die Gibts nur in Finnlad in den versuchsstrecken der autohersteller.

Beiträge: 41

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 11:18

Winterräder nicht von AUDI

Hat jemand von den R8-Fahrern Winterräder, also Felgen und Reifen, die er nicht beim AUDI-Händler gekauft hat im Einsatz?
Bei den original-R8-Rädern langt AUDI dann doch bis zur Schmerzgrenze zu, sofern man sie nicht gleich beim Autokauf mitbestellt. Warum die danach plötzlich das doppelte kosten sollen, als im Konfigurator angegeben, muß mir erst einer erklären. ;D

Freu´ mich auf alle Info´s.