Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Öl aus Böhl

R8Q-Forumshändler

  • »Öl aus Böhl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: staatl. gepr. Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Januar 2016, 22:48

Neu: LAMBDA BEDI Drosselklappenreiniger

Jetzt neu im Programm

der Lambda Bedi Drosselklappenreiniger


Direktlink zum Shop: http://www.a3q-oelshop.de/epages/6300381…Drossel500-0006


Lambda BEDI Drosselklappenreiniger
500 ml Spraydose

Der BEDI Power Cleaner ist ein Spezialreiniger für Drosselklappen und entfernt sicher Verschmutzungen im Drosselklappen- und Ansaugbereich von Ottomotoren.

Dieses neu entwickelte Produkt kommt ohne aggressives Aceton aus. Aceton ist für den Motor, die Drosselklappenverstellung und Elektronik in höchsten Maße schädlich. Das Aceton spült den Schmierfilm der Drosselklappenverstellung weg und greift die Steuerelektronik an, so dass es in Folge der Reinigung zu Betriebsstörungen, bzw. bis zum Ausfall der Steuerelektronik führen kann. Bei der Verwendung der üblichen acetonhaltigen Reinigungsmittel kann der Schmierfilm in den Zylindern abreißen und zu Kolbenklemmern bzw. zu kapitalen Motorschäden kommen.
Der BEDI Power Cleaner hat spezielle Schmiermittel, die die Verstellmechanismen dauerhaft schützen und beim Durchspülen des Ansaugtraktes Saugrohrumschaltung und die beweglichen mechanischen Teile reinigt und schmiert.
Einfach in den Ansaugbereich vor der Drosselklappe die zu reinigenden Teile vollständig einsprühen und ca. 2-3 Minuten einwirken lassen. Anschließend bei laufendem Motor und mit Gasstößen die angelösten Verschmutzungen Wegsprühen. Durch das Ansaugen des Motors der Aerosole werden auch Ablagerungen an den Einlassventilen abgelöst. Mit dem neue entwickelten BEDI Power Cleaner können Sie den oberen Ansaugtrakt bei laufenden Motor gründlich von Verschmutzungen reinigen, da durch das Ansaugen des Reinigungsmittels alle luftführenden Bereiche durchspült werden. Die Spraydose hat eine Füllmenge von 500 ml und ist ausreichend für mehrere Anwendungen.

Hocheffizientes und acetonfreies Reinigungsmittel zur Beseitigung typischer Verschmutzungen im Drosselklappen- Ansaug- und Ventilbereich. Besonders geeignet zur Verwendung bei direkt einspritzenden Ottomotorsystemen. In jeder Lage sprühbar durch 360° Ventil. Inklusive Vernebelungssprühkopf und Sprühkopf mit Kapillarrohr. Abfüllung mit Kohlenstoffdioxid.


Öl aus Böhl ,
gehört zur A3Q-Community und betreut im Bereich A3Q-Fan-Artikel-Shop
das Angebot rund um Schmierstoffe und Motoröle.
Es werden überwiegend Hochleistungsschmierstoffe von ADDINOL LUBE OIL Gmbh angeboten.



Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 989

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 06:50

Noch ein Tip zum Drosselklappenreiniger, seitens der RUF GmbH

Zitat

...die Einlassventile lassen sich noch schneller reinigen,
wenn der Motor kalt ist. Bei warmem Motor sind die Einlassventile sehr heiß
und es bedarf eine relativ große Menge an Flüssigkeit, um die Ventile wieder
herunter zu kühlen. Der Drosselklappenreiniger braucht Zeit zum einwirken.
Verschmutzungen die sich über Jahre eingebrannt haben, müssen erst an gelöst
und dann aufgelöst werden. Aber wie Sie sehen hat sich der Einsatz gelohnt.
Das Ansaugsystem ist wieder sauber, Drallklappen und Saugrohrverstellung
müssten auch gut geschmiert worden sein. Gerade in Ihrem Forum tummeln sich
ja sehr viele Ottomotoren. Viele ihrer Mitglieder könnten sich in
Selbsthilfe einen sauberen Motor holen. Eine Dose Lambda Tank Otto in den
Tank, eine Spraydose voll durch die Drosselklappe an saugen lassen und schon
schnurrt der Motor wieder wie ein Bienchen.
Ich will 4 Audi haben ... :D