Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Josh R8

Anfänger

  • »Josh R8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Februar 2016, 10:37

R8 mit MR und Bilstein Clubsport

Hallo zusammen,

im Frühling ist es soweit - ich gehöre dann auch der R8 Gemeinde an :D
Möchte mich im Vorfeld aber schon gerne über das Eine oder Andere Informieren.
Konkret geht es um den Einbau eines Bilstein Clubsport FW in ein Fahrzeug mit MR.
Soweit ich gehört habe, zieht der Umbau einige Nacharbeiten (MR Steuergerät auscodieren, neue Niveau-Sensoren an den Achsen und direkt mit dem LWR-Steuergerät verdrahten, auch neu codieren, etc) mit sich, damit später alles korrekt funktioniert.
Wer hat Erfahrungen damit und kann Tipps dazu (speziell zum Codieren) geben ??

Besten dank und Gruß aus Nürnberg
Josh

Benny

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Peine

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Februar 2016, 23:38

Hallo Josh,

Glückwunsch zum R8 :thumbup: Was gibt es denn für Daten zum Auto?


Für dein Vorhaben ist es wohl etwas ungünstig das der R8 das MR hat. Der Umbau wird zwar etwas aufwändiger, ist aber nicht unmöglich. Zum Programmieren kann ich dir leider nix genaues sagen.


Meiner hat auch das MR und ich werde "nur" H&R Federn einbauen lassen. Möchte die Funktion auf jeden Fall behalten. Mir reicht das mit der Tiefe dann, fahre das Auto ja im Alltag.


Möchtest Du den Umbau selber machen und dann nur noch Programmieren/Umcodieren lassen?
Gruß
Benny

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 983

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 29 / 34

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 06:46

Mir fiele da im Moment nur Düchting Motorsport in Paderborn ein.
Die bauten mir 2010 ein Fw ein, und sind auch Bilstein Stützpunkt.
Mein Gedanke bei der Sache: Wer im Motorsport den ersten R8 auf die Nordschleife brachte und im VLN dabei ist, der wirds bestimmt besser abstimmen als meine Audi-Werkstatt.
http://www.duechting-r8.de/#geschichte
Zudem haben die immer mal Bilstein Ingenieure vor Ort. Wir hatten da schon 2 Treffen.
http://r8-quattro.de/index.php?page=Thread&threadID=616

http://r8-quattro.de/index.php?page=Thread&threadID=608

Es hat sich gelohnt. Der Wagen ist Top abgestimmt.
Allerdings hab ich kein Plan, wie das mit MR ausschaut. Ich hab mal den Neffen des Chefs angeschrieben, der kommt allerdings erst Ende der Woche von ner Reise zurück.
Alternativ kannst mal selbst bei Michael Düchting anfragen, was er zur Sache meint.
Ich will 4 Audi haben ... :D