Sie sind nicht angemeldet.

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

221

Montag, 11. März 2019, 17:46

Hi

Jetzt machen ich mal richtig Leichtbau im Innenraum.

Es gibt zwei Stellen bei denen ein Faserverbundwerkstoff als Trägermaterial verbaut ist.

1. Die Rückwandverkleidung unter dem Heckfenster zu 975g mit Alkantarabezug.
2. Beifahrerfussraum die klappbare Abdeckung des Sicherungskasten ca. 500g Presspappe als Teppichträger

Zum Einsatz kommen hier Sandwich-platten aus Carbon/Balsa/Carbon.

Balsaholz in 1000 x 500 x 5mm hat ein Gewicht von 292g die Platte !
Die Carbonplatten 0,3mm liegen in der größe der Rückwandverkleidung bei 110g auf der sichtbaren Seite.
Rückwertig werden nur ein paar Streben verklebt um eine gewisse Steifigkeit für die Demontage zu erhalten.

Gewichtseinsparung hier zusammen 1Kg

Rückwandverkleidung Rückansicht


Vorderansicht


Abdeckung Sicherungskasten


Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (13. März 2019, 08:15)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 14. März 2019, 18:01

Hi

So Abdeckung Beifahrerfusraum ist fertig.

Eigentlich zu schade das mit Teppich zu verdecken.

Gewicht 210g



Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

223

Samstag, 16. März 2019, 10:39

Hi


Rückwandverkleidung auch fertig ( genau 400g das Teil )

Bei Tageslicht sieht,s bestimmt noch besser aus.







Fussstütze vorne am Platz


Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 17. März 2019, 12:49

bei Tageslicht



Tom