Sie sind nicht angemeldet.

Petrolsound

Anfänger

  • »Petrolsound« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. März 2022, 17:31

R8 als Zweitwagen und evtl. Wertanlage

Hallo zusammen,

der R8 lässt mich nicht mehr los und nun möchte ich mich konkreter damit befassen, einen solchen als Zweitwagen anzuschaffen. Eigentlich fahre ich seit jeher BMW M-Modelle, bin allerdings von den neuesten Version maßlos enttäuscht. Am dramatischsten finde ich die Entwicklung hinsichtlich der Sound-Charakteristik, die das Fahrempfinden subjektiv enorm beeinflusst.

Am wichtigsten ist mir Folgendes:

1. Kein OPF
2. V10 - yes! den wird es so nicht mehr geben
3. verhältnismäßig zuverlässig
4. Coupé (da ich recht groß bin)
5. einigermaßen wertstabil

Zu welchem Baujahr würdet ihr raten? Ich habe gesehen, dass die 2013er-Modelle preislich extrem (nach oben) aus der Reihe schießen. Welchen Hintergrund hat dies?

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Danksagungen: 82 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. März 2022, 09:19

Hi
Du musst unterscheiden zwischen Gen1 von 06-15 ( Facelift ab 2013 ) und Gen2 2015 bis heute.
Ob das eine Wertanlage wird, ich denke nicht kann mich aber irren.
Tom

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S-Tronic (18.09.2022)

Petrolsound

Anfänger

  • »Petrolsound« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. März 2022, 23:33

Zitat

Du musst unterscheiden zwischen Gen1 von 06-15 ( Facelift ab 2013 ) und Gen2 2015 bis heute.
Hey, danke, auf was bezieht sich diese Aussage? OPF?

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Danksagungen: 82 / 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2022, 10:25

Der OPF kam erst Ende 2018 zum Einsatz ;)

Tom