Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. April 2007, 04:37

Erste Probefahrt

Endlich,
es ist Samstag.
Nur noch wenige Stunden,
dann endlich...
Heute Nacht 21:30 ist es soweit
Die erste Probefahrt in einem Audi R8

Ich darf auch Bilder machen :D
Mehr von diesem spezial Event morgen zu später Stunde.


AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. April 2007, 04:01

RE: Erste Probefahrt

Zitat

Original geschrieben von AudiR8

Endlich,
es ist Samstag.
Nur noch wenige Stunden,
dann endlich...
Heute Nacht 21:30 ist es soweit
Die erste Probefahrt in einem Audi R8

Ich darf auch Bilder machen :D
Mehr von diesem spezial Event morgen zu später Stunde.



Bilder habe ich einige gemacht,
fahren war mir leider nicht vergönnt.
ganze Geschichte nächste Woche.:(

AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. April 2007, 04:37

R8 Unfall durch rücksichtslosen Pressevertreter


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. April 2007, 12:30

Ja davon hab ich auch schon bei MT gelesen. Einfach eine frechheit was der da gemacht hat

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 991

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. April 2007, 15:06

Öhhm,,,gibts da mehr Infos zu dem Vorfall?
Bekam nichts mit 8-|
Ich will 4 Audi haben ... :D


Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. April 2007, 17:06

http://www.tv-oberfranken.de/default.aspx?ID=1059&showNews=78869

AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. April 2007, 22:54

Pressevertreter zerstört Audi R8

Zitat

Original geschrieben von Fanbert

http://www.tv-oberfranken.de/default.aspx?ID=1059&showNews=78869


Bericht im Fränkischen Tag:

http://www.fraenkischer-tag.de/cms/index.php?id=91&MappeCID=g1ejzw437j8qds-kk2r06bb&Hierarchie=g1ejzw437j8qds-kq*jtkbh&Seite=Regionales&SeiteSub=Franken&Ank=artikel_1_2&PHPSESSID=5f0f3b147346311434b1708465ffc922




Zu getragen hat sich das ganze so:

Audi Bamberg hatte sich sehr viel Mühe gegeben,
um den Audi R8 bestens zu repräsentieren.
Zahlreiche Vertreter der Presse waren vor Ort,
und nur handverlesenen Personen war der Zutritt gewährt.

Noch verhüllt stand der R8 im Showroom,
und wir mussten uns noch in Geduld üben.

Der Geschäftsführer von Audi Bamberg hielt eine Flammende Rede über die Produktionsgeschichte des R8, und selbst Andreas Starke der Oberbürgermeister der Stadt Bamberg war anwesend. Gegen 22:00 Uhr war es schließlich so weit, Oberbürgermeister Andreas Starke und der Geschäftsführer von Audi Bamberg
enthüllten einen traumhaft schönen Audi R8.
Schwarz mit dunklen Carbon Sideblades.

Der Wagen sah spitze aus, und wirkte schon im Stand unglaublich schnell.
Das ganze Ambiente hervorragend.

In der Zwischenzeit riegelten die Feuerwehr und das THW mit einer Straßensperre
eine komplette Straße ab, auf der wir anschließend den R8 Probe fahren durften.

Doch bevor es so weit war, erklärte der Geschäftsführer von Audi Bamberg nochmals genau die Streckenführung, und wies ausdrücklich darauf hin, dass wir es doch bitte vorsichtig angehen, und keinesfalls rasen sollen.
Mehrfach wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinesfalls gerast werden dürfe.

Die Strecke war gut beleuchtet und bestens abgesichert.

Zahlreiche Feuerwehren, THW und BRK Fahrzeuge waren vor Ort,
und die Strecke für Außenstehende abgeriegelt.

Die Spannung und Vorfreude stieg, als der R8 endlich angelassen wurde,
und mit brabbelnden Motor aus dem Showrom rollte.

Rund 25 Teilnehmer waren gemeldet,
welche an diesem Abend den R8 fahren durften.

Natürlich gebührte die erste Fahrt zu Recht Herrn Oberbürgermeister Andreas Starke,
welches diesen erstklassigen Event erst möglich gemacht hatte.

Nach einer ausführlichen Einweisung setzte sich Herr Andreas Starke ans Steure des R8,
und Pilotierte den R8 wie ein echter Sportwagenprofi über die Strecke.

Der Sound den der R8 dabei entwickelte übertraf all meine Erwartungen.
Aus einen ruhigen und satten brabbeln, wurde erst ein dumpfes Grollen welches bei steigender Drehzahl in ein Heiseres Brüllen überging.

Herr Andreas Starke bescherte uns den besten Eindruck vom Audi R8
und stieg mit einen Lächeln aus.

*Die in obigen Bericht erwähnten 230 Sachen,
dürften da wohl etwas mehr als übertrieben sein.


Das ganze Ambiente,
nachts, der Sound, der Wagen… Rennatmosphäre der Spitzenklasse.
*Ganz großes Lob an Audi Bamberg*

Dann Fuhr noch jemand eine Runde,
und lies die Vorfreude auf die eigene Fahrt noch weiter steigen.

Als nächster Fahrer war dann ein Pressevertreter an der Reihe.

Kurz vor Ende der Strecke,
zirka 40- 50 Meter vor einer bestens beleuchteten Straßensperre
(Rot – weise reflektierende Absperrplanken mit aufgesetzten Blinkleuchten)
bremste der Pressevertreter erst kurz,
um dann zum Schrecken der Anwesenden plötzlich und unverhofft Vollgas zu geben.

Er raste geradewegs auf Die Absperrung zu.
Erst wenige Meter (Zirka 10 Meter) vor der Absperrung stoppte er seinen Amoklauf,
und trat auf die Bremse.

Was natürlich viel zu spät war.
Erst durchbrach er die vom THW gesicherte Absperrung,
riss dann das Lenkrad nach rechts, fuhr in einen Maschendrahtzaun.
und kam an einem auf dem Firmengelände geparkten Lastwagen zum stehen.

Passiert ist zum Glück niemanden etwas,
aber der Abend der so schön begonnen hatte, war gelaufen.
Probefahrt war damit für alle anderen natürlich auch vorbei.

Man hatte fast den Eindruck,
der Pressevertreter hätte mit Absicht gehandelt.

Sein Kommentar zu der ganzen Aktion:
„Na ja, jetzt sieht man wenigstens mal was das Auto aushält“

Am meisten tat mir der Veranstalter leid,
der wirklich mit viel Herz und Mühe diesen Event Gestaltet hat.

Zitat Fränkischer Tag:
unzureichenden Sicherheitsvorkehrungen.
Eidenmüller behalte sich eine Anzeige vor.
Solche Aktionen brächten die gesamte Branche in Verruf.

Hierzu sei erwähnt:
Herr Eidenmüller ist nicht nur Inhaber einer Jüngst in der Nähe eröffneten Audi – Vertretung,
sonder auch der, in der gleichen Straße gelegenen Mercedes und Porsche Niederlassungen.
Am gleichen Tag (Samstags) hatte Herr Eidenmüller und seine Audi Niederlassung Neueröffnung.

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 991

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. April 2007, 12:20

Ach Du meine Fr.... :-o

So ein Rüpel ;D
Der arme R8 ;( :(

Echt schade, daß ein so toller Event durch solche Chaoten zerstört wird.
Ich will 4 Audi haben ... :D


AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. April 2007, 01:51

Aidi R8 Bamberg

Bilder vom R8 Event in Bamberg

http://www.iventscout.de/index.php?id=&navi=1&mode=album&cid=1496

R8chris

Anfänger

Beiträge: 36

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. April 2007, 16:18

RE: Aidi R8 Bamberg

Zitat

Original geschrieben von AudiR8

Bilder vom R8 Event in Bamberg

http://www.iventscout.de/index.php?id=&navi=1&mode=album&cid=1496


gibts auch bilder vom gecrashten R8??


hier einige bilder / videos vom nürburgring event:
http://www.autospies.com/users/methods/gallery/Track-day-nurburgring-f1-course/191/


1 lap
http://www.youtube.com/watch?v=O07IrJ-MIiQ

5 R8s passing by
http://www.youtube.com/watch?v=E6PiOo464bc
http://www.youtube.com/watch?v=4goPI7hP3lQ
http://www.youtube.com/watch?v=naRvfXXghr8

watch the last one
http://www.youtube.com/watch?v=boIu4pCpadI

very difficult shot
http://www.youtube.com/watch?v=-UrfETAWtwo


here some pics: for those who dont know.... this is THE NÜRBURG :)

and for those who still dont know... this is my final spec... phantomblack/[COLOR="Silver"]silver[/COLOR] :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D



AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. April 2007, 23:47

Bilder gibt es keine,
auser das in der Zeitung

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 991

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Mai 2007, 12:10

Wow :-o

Nur geil !!!

Besonders dieser Schwarze da (**)
Ich will 4 Audi haben ... :D


mthiel.lux

Anfänger

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Mai 2007, 18:16

bamberg R8

hallo !

habe auf der R8 seite von dem bamberg desaster
eines journalisten gehört.
heute beim arzt hatte ich die autobild vom 4.mai in der hand.
dort war ein kurzer bericht mit kleinem foto drin:

r8 rast in gemüselaster.

allerdings à la bild bereits schon eingefärbt:

...vollgasgesellschaft beherrscht ihre spielzeuge nicht...

und es war etwas zu lesen, was mich stutze, da nicht bekannt:

.... R8, der zu letz wegen brandunfällen auf sich aufmerksam machte

oder so ähnlich..

davon ist mir bisher in den "hochwertigeren" medien nicht bekannt geworden.

. . . . . . . .

Fanbert

Fortgeschrittener

  • »Fanbert« wurde gesperrt

Beiträge: 534

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Mai 2007, 18:52

Ja vergiss die AutoBlöd

Was die meinten war das R8 Versuchsfahrzeug mit dem V10 Motor, der ist auf der Nordschleife abgebrannt bei ner Testfahrt

Wenn die Leute dieser Zeitung bisschen ahnung hätten wüßten sie das sowas nicht mal so selten ist wie man vielleicht glaubt