Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2008, 19:40

Probleme mit H&R Federnsatz für den Audi R8 von

Probleme mit Federnsatz für den Audi R8 von H&R

Hallo Leute ich muss mich heute hier öffentlich bei R-8 entschuldigen!

Zur Sache…
[red]Der Sportlicher Federnsatz von H&R für den Audi R8,
geht nicht bei Magnetic Ride Fahrwerk ![/red]

Habe mit meiner Audi Werkstadt gesprochen und alles abgeklärt.
Der Einbau der Federn ist beim R8 mit normalem Fahrwerk kein Problem…

Doch jetzt kommt es…
Anders als bei den MR Fahrwerk im TT oder anderen Audis,
ist beim MR im R8 das Federbein nicht zerlegbar !!!

Das heißt Stoßdämpfer und Feder sehen zwar gleich aus wie das normale Fahrwerk, aber anders als beim Normalen Fahrwerk, können Stoßdämpfer und Feder nicht getrennt werden… Es sei denn, man geht da mit der Flex ran.

H& R habe ich schon vor tagen angeschrieben,
und nach eventuellem Problemen mit dem MR Fahrwerk gefragt …
H&R hüllt sich dazu in vornehmes Schweigen,
antworten also bisher einfach nicht.
(Auch eine Art mit Problemen umzugehen)

Zum Glück habe ich vorher schriftlich nachgefragt,
was die Juristische Situation einfach macht.

Gestern war ich dann Abend bei meinen Audihändler, zwecks Termins,
und erhielt heute die ernüchternde Bestätigung für R-8´s Aussage.

Hier noch mal zum nachlesen:
Zitat R-8
[royalblue]„Hallo
ich komme gerade von meinem Audihändler zurück leider jedoch ohne meine verbaute Tieferlegung. Es scheint ein Problem bei dem Einbau der Tieferlegung bei meinem MagneticRide Fahrwerk zu geben. H+R will hierzu noch eine Stellungnahme zum Einbau abgeben. Es sieht aber technisch bei diesem MR Fahrwerk nicht gut aus. Leider !!!! (Auch ABt kennt das Problem)
Habt Ihre einen Tip zum Einbau bzw. einen Lösungsansatz???“

„Hallo !
Danke für die fachlichen Infos.
Ich glaube aber das die beteiligten aus dem Audizentrum incl. ABT Sportline nicht ganz so unfähig sind.
Mann kann die Federbeine beim R8 bei diesem Fahrwerk nicht ganz so einfach öffnen. Es hat mit den Elementen des TTs in keinster Weise gemeinsamkeiten.

HR müsste doch mitteilen können wie eine Fachwerkstatt diese Federbeine öffnen kann.“[/royalblue]

Ich muss zugeben, das ich bisher dachte R-8 nimmt uns auf dem Arm,
dafür entschuldige mich hier auch ausdrücklich!

Fakt ist, [red]er hat in allen punkten RECHT ![/red]

Der Sportlicher Federnsatz von H&R für den Audi R8
Funktioniert nur bei normalem Fahrwerk

Normales Fahrwerk… Null Problem
Magnetic Ride Fahrwerk Audi R8 … nichts geht.

Soweit zur Aussage von H&R …das due Federn auch bei MR Fahrwerk gehen.

[orange]Nochmals… Entschuldigung an R-8[/orange]

Herzliche Grüße
Hansi














Berndte

Schüler

Beiträge: 103

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2008, 19:51

Hui! Ist ja ein dicker Hund von H&R wenn die behaupten beim MR-Fahrwerk klappts, nur um das Produkt verkauft zu bekommen :-o

Heute habe ich meinen R8 (normales Fahrwerk) zum Audi Partner gebracht. Am Freitag soll ich ihn wieder bekommen, hoffentlich ohne Probleme und mitsamt verbautem H&R Federnsatz.

AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Januar 2008, 21:50

RE:

Zitat

Original geschrieben von Berndte

Hui! Ist ja ein dicker Hund von H&R wenn die behaupten beim MR-Fahrwerk klappts, nur um das Produkt verkauft zu bekommen :-o

Heute habe ich meinen R8 (normales Fahrwerk) zum Audi Partner gebracht. Am Freitag soll ich ihn wieder bekommen, hoffentlich ohne Probleme und mitsamt verbautem H&R Federnsatz.


Bei Deinem Fahrwerk sollte es keine Prob.. geben.


Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 991

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2008, 13:16

Das sind echt sehr Intressante Neuigkeiten :-o
Ich will 4 Audi haben ... :D


AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:29

H& R Federsatz Audi R8

Habe heute einige Telefonate geführt.
Laut H & R sind die Federn auch beim MR verbaubar.

Mann müsse nur bereit sein entgegen den Werksvorschriften,
und den Vorschriften des Herstellers die Federbeine zu zerlegen.

Meine Audi Werkstadt hat ein langes Gespräch mit der Quattro GmbH geführt.
Die Audi Quattro GmbH rät dringen vom Eingriff ab,
geht dabei sogar so weit, der Werkstadt zu raten den Einbau Auftrag abzulehnen.
Was meine Audi Werkstadt auch getan hat.
Kurzum der Eingriff und Einbau der Federn in einen R8 mit MR Fahrwerk
ist Audi zu heiß. Audi wird den Umbau nicht vornehmen, und rät mir aus einer Vielzahl an plausiblen gründen auch dringend davon ab, den Einbau anderorts vornehmen zu lassen.

Also mal ehrlich..
Wenn Audi hier den Mut hat, und sich hier sogar gegen den Wunsch/Auftrag eines sehr guten Kunden entscheidet, dann gehen bei mir die Ampeln auf rot,
und ich lasse lieber die Finger davon.

Audianer3

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Januar 2008, 21:39

Ja, dann sollte man auf die Audijungs und Mädl's hören ;)

AudiR8

Fortgeschrittener

  • »AudiR8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Januar 2008, 21:54

RE:

Zitat

Original geschrieben von Audianer3

Ja, dann sollte man auf die Audijungs und Mädl's hören ;)


Es ist einfach so, das die Federbeine beim MR eigentlich nicht zerlegt werden können/sollen..
Problem NR 1… Der Hersteller der Federbeine sagt sich natürlich, nach Umbau 0 Garantie.
Zeitgleich reagiert das MR Fahrwerk auf verschiedenen Fahrsituationen, passt sich elektronisch in Härte an, gibt Rückmeldung an die Bordelektronik an das ABS und so weiter…
Das ganze System ist in den Komponenten aufeinander abgestimmt, deswegen ist das Fahrwerk/Federbein so gebaut, so dass man es eigentlich nicht zerlegen kann.

Ändert man nun eine dieser Komponente (Federn) hat dies auch Auswirkungen
Auf die anderen Systeme, da die Ausgangswerte verändert wurden…

Wie sich dieser Umbau beim MR Fahrwerk,
bei Geschwindigkeiten über 300 Km/H auf das Fahrverhalten auswirkt scheint noch nicht so wirklich sicher zu sein.
Dann war noch etwas mit der Vorgeschriebene Mindesthöhe der Unterbodenverkleidung,
frage mich aber bitte nicht mehr was.

Sicher, machen kann man alles,
auch diese Federbeine Zerlegen und die Federn einbauen,
wenn Du dann aber mit 296 von der Piste fliegst… na ja, dann hast halt Pech gehabt *lach*

Meine Persönliche Meinung… für das normale Fahrwerk ja
Beim MR lasse ich es lieber vorerst.

Paramedic_LU

Administrator

Beiträge: 1 991

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: H.E.M.S

Danksagungen: 31 / 34

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Februar 2008, 07:12

Was ich jetzt schreibe hat nicht viel mit MR zu tun, aber ich halte es dennoch für gut platziert, um die Thematik, die AudiR8 oben schon sehr schön detailiert darstellt, verständlicher darzustellen wie kompliziert so ein Fahrwerksteil ist.

Gut, die Qualität des Videos ist nicht so toll, und intressant wird es erst nach wenigen Minuten. Dennoch ist das sehr intressant was ein Aufwand getrieben wird, und wie tief man in die Materie einsteigen muss, um so Teile zu entwickeln und vorallem dauerhafte Qualität zu produzieren.

Den Film bekam ich von nem Bekannten.
Ist recht intressant. Da gehts um Fahrwerksabstimmung/optimierung mittels Dämpferelemente in der Erstausrüstung. Da auch AUDI Kunde davon ist, und der Beitrag einige Einblicke in so nen Dämpfer bringt, dacht ich mir ich stells mal rein.

Übrigens war ich auf der IAA bei dem Stand. Ich kenn da wen sehr gut :-)

Download hier: ----> Film downloaden
Dauer: 15 Min
Format: Divx 5.1.1
Größe:130MB

Edit: Intressant wirds erst nach ca. 3 Minuten :D

Ich will 4 Audi haben ... :D


Audianer3

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Februar 2008, 11:59

@AudiR8
Genau so habe ich mir das gedacht und dich auch so verstanden